MS

Melanie Schober

Melanie Schober, geboren am 23.3.1985 im idyllischen Saalfelden (Österreich) zeichnet seit frühester Kindheit mit Begeisterung Comics und Comic-Figuren. Im zarten Alter von dreizehn Jahren wurde sie mit dem »Sailormoon-Virus« infiziert und widmet sich seither der japanischen Mangakunst.
Im Jahre 2006 belegte sie den zweiten Platz bei dem Zeichenwettbewerb der Leipziger Buchmesse in Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag: »Manga-Talente« und wurde so vom Carlsen Verlag entdeckt. Nur ein Jahr später veröffentlichte Melanie Schober ihren ersten Manga in der CHIBI-Reihe »RACCOON«, darauf folgte die Manga-Reihe »PERSONAL PARADISE«. Zuletzt erschien ihre vierbändige Serie »SKULL PARTY«.
2013 belegte sie einen Platz beim japanischen Manga Audition Wettbewerb mit ihrem Manga »MEOW CRUNCH«.

Personal Paradise 7 von Melanie Schober

Neuerscheinung

Personal Paradise 7
  • Personal Paradise 7
  • (1)

Der junge Mike befindet sich in einem Zwiespalt: Ein Intelligenztest offenbart, dass er eine Inselbegabung für Mathematik besitzt. Gleichzeitig aber legt er sich mit dem neuen Leader der Westside an, als dieser seine Schwester Marianne anfährt und dafür nichts als spöttische Worte übrighat. So ist er hin und hergerissen zwischen dem Wunsch, den Aufnahmetest an einer Privatschule zu schaffen und damit seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen und dem Sog aus Drogen und Gewalt, in den der mysteriöse Andy ihn hineinzieht. Andy ist nämlich der Meinung, dass die Westside einen neuen Leader
braucht, der sich auch wirklich um die Jugendlichen kümmert – und Mike wäre dafür wie geschaffen!

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Melanie Schober