MS

Matthias Schreiber

Dr. Matthias Schreiber, geb. 1963, ist Pastor der westfälischen Kirche. 1994/95 erhielt er einen Lehrauftrag an der theologischen Fakultät der Waldenser Kirche in Rom und arbeitet seit 1995 im Büro des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten.Er schrieb unter anderem Bücher und Aufsätze zu Themen der kirchlichen Zeitgeschichte, zum Beispiel über die Juristen Gustav Heinemann und Friedrich Justus Perels und den Theologen Wilhelm Schümer.

Schutz wildlebender Tiere und Pflanzen in staatlichen Planungs- und Zulassungsverfahren von Matthias Schreiber

Neuerscheinung

Schutz wildlebender Tiere und Pflanzen in staatlichen Planungs- und Zulassungsverfahren
  • Schutz wildlebender Tiere und Pflanzen in staatlichen Planungs- und Zulassungsverfahren
  • (0)


Das Buch behandelt rechtliche und naturschutzfachliche Fragen des Artenschutzes, denen sich die Praxis in Verfahren der Fachplanung, der kommunalen Bauleitplanung sowie bei der Zulassung von Eingriffsvorhaben zunehmend konfrontiert sieht. Vor dem Hintergrund einer Darstellung des einschlägigen internationalen und europäischen Naturschutzrechts werden die normativen Anforderungen des nationalen Artenschutzrechts, des gesetzlichen Biotopschutzes sowie der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung unter stetem Einbezug fachwissenschaftlicher Erkenntnisse erläutert. Praktisch besonders relevante Einzelfragen (z.B. Artenspektrum, Untersuchungsaufwand, CEF-Maßnahmen) erfahren eine Vertiefung aus fachwissenschaftlicher Perspektive. Eine exemplarische Darstellung der Problembewältigung anhand typischer Fallkonstellationen und ein umfangreicher Anhang mit Informationen über sämtliche besonders und streng geschützten Tier- und Pflanzenarten runden die Darstellung ab.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Matthias Schreiber