JL

José Jiménez Lozano

José Jiménez Lozano, geb. 1930 in der Provinz Àvila (Spanien), studierte Jura sowie Philosophie. Danach begann er eine journalistische Laufbahn und betätigte sich auch als Erzähler, Essayist und Lyriker. Von 1992 bis 1995 war er Chefredakteur der Tageszeitung „El Norte de Castilla“ (Valladolid). 2002 erhielt er den bedeutendsten spanischen Literaturpreis „Premio Cervantes de las Letras“. In seinen zahlreichen erschienenen Werken setzte er sich auch mit der spanischen Mystik auseinander.

Zuletzt erschienen

Im Herzen Spaniens

Im Herzen Spaniens

Mit diesem Buch legt der Autor keinen herkömmlichen Reiseführer durch das imperiale, im deutschsprachigen Raum seit Kaiser Karl V. bekannte Kastilien vor. Er will vielmehr zu Orten, Landschaften, Denkmälern und vor allem zu Personen führen, die für die Vielfalt kulturell-spiritueller Einflüsse stehen und den unverwechselbaren Geist Kastiliens geprägt haben. Einen Schwerpunkt dieses Buches bilden auch die Mystiker Teresa von Ávila und Johannes vom Kreuz (Juan de la Cruz), die zum Inbegriff kastilischer Spiritualität geworden sind.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

10,95 €

Alles von José Jiménez Lozano

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Reihen
Lieferbarkeit
Einbände (1)