HR

Harriet Rubin

Harriet Rubin wurde in Passaic, New Jersey, geboren. Sie studierte Literaturwissenschaft, arbeitete als Journalistin (u.a. für die »New York Times«, das »Wall Street Journal«, »Publishers Weekly« und verschiedene Frauenmagazine) und als Lektorin. Ihr erstes Buch »Machiavelli für Frauen« erschien 1998 und wurde ein Weltbestseller. Heute ist Rubin Mitherausgeberin des Magazins »US Today«. Sie lebt in New York und Eugene, Oregon.

Machiavelli für Frauen von Harriet Rubin

Zuletzt erschienen

Machiavelli für Frauen
  • Machiavelli für Frauen
  • Buch (Taschenbuch)

Harriet Rubins Buch, das sofort nach Erscheinen die Bestsellerlisten stürmte, wendet sich an alle Frauen, die sich nicht länger von Vorgesetzten, Liebhabern, Eltern oder wem auch immer vom Erreichen ihrer eigenen Wünsche und Ziele abhalten lassen wollen. Rubin überträgt Machiavellis Ratschläge an einen Fürsten auf die heutige Lebenssituation von Frauen und entwickelt daraus eine kühne Strategie, die die Taktiken der Liebe mit denen des Krieges vereint. Ihre Erfolgsstrategien, die so unterschiedliche Leserinnen wie die Kabarettisten und Entertainerin Lisa Fitz, die Bischöfin Maria Jepsen oder die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth begeistert haben, lassen keine Leserin kalt.

»Es tut wahnsinnig gut, dieses Buch zu lesen, es ist wunderbar.«

Hannelore Elsner

Alles von Harriet Rubin