FB

Frances Hodgson Burnett

Frances Hodgson Burnett, geboren am 24.11.1849 in Manchester, gestorben am 29.10.1924 in Plandome Park/Long Island. Burnett wuchs in den Slums von Manchester auf und wanderte 1865 nach Amerika aus. Sie schrieb knapp 40 sentimental-romantische Kinderromane.

Jetzt vorbestellen

Das Herz einer Lady. Roman
Vorbesteller Neu

Das Herz einer Lady. Roman


Die 34-jährige Emily Fox-Seton, aus vornehmer, aber längst verarmter Familie, schlägt sich in London durch, indem sie für adelige Herrschaften vertrauliche Aufträge und Besorgungen ausführt. Durch ihre Mentorin, Lady Maria Bayne, lernt sie bei einem Sommerfest deren Cousin Lord Walderhurst kennen, einen reichen Witwer, der sich prompt in Emily verliebt und um ihre Hand anhält. Mit der Hochzeit erfüllen sich Emilys kühnste Träume, zumal sie dem Lord einige Monate später den ersehnten Erben schenken wird. Doch Emilys Glück ruft auch Neider auf den Plan, denn in Lord Walderhursts Verwandtschaft hat man ganz eigene Pläne mit dem erhofften Erbe …


  • Von der Autorin der Weltbestseller "Der kleine Lord" und "Der geheime Garten"

  • »Bezaubernde Geschichte voller scharfsinniger Beobachtungen.« Daily Mail

  • »Eine romantische Aschenputtelgeschichte und zugleich eine vergnügliche Abhandlung über den Heiratsmarkt.« Spectator

  • »Mit seiner unsentimentalen Sichtweise auf Männer, Frauen und den Heiratsmarkt erinnert dieses Märchen für Erwachsene an Edith Wharton.« The Guardian


Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

7,95 €

Weitere Formate ab 3,99 €

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Frances Hodgson Burnett

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit