FC

Fiona Coors

Fiona Coors ist die Tochter des bekannten Schauspielers und Synchronsprechers Stephan Schwartz und verbrachte ihre Kindheit in Hamburg und London. Bereits 1988 konnte sie ihre ersten Fernsehrollen ausfüllen und ist seit 2005 in der Hauptrolle der Kommissarin in „Der Staatsanwalt“ im ZDF zu sehen. Sie hat zahlreiche Praxiserfahrungen im Yoga und in der Gestalt- und Massagetherapie sowie Retreats und Kursen im Bereich Meditation und Persönlichkeitsentwicklung. Fiona Coorslebt mit ihrem Lebenspartner bei München und hat zwei erwachsene Söhne.

Fiona Coors ist die Tochter des bekannten Schauspielers und Synchronsprechers Stephan Schwartz und verbrachte ihre Kindheit in Hamburg und London. Bereits 1988 konnte sie ihre ersten Fernsehrollen ausfüllen und ist seit 2005 in der Hauptrolle der Kommissarin in „Der Staatsanwalt“ im ZDF zu sehen. Sie hat zahlreiche Praxiserfahrungen im Yoga und in der Gestalt- und Massagetherapie sowie Retreats und Kurse im Bereich Meditation und Persönlichkeitsentwicklung. Fiona Coors lebt mit ihrem Lebenspartner bei München und hat zwei erwachsene Söhne.

Darf ich vorstellen: Legasthenie von Fiona Coors

Zuletzt erschienen

Darf ich vorstellen: Legasthenie

Darf ich vorstellen: Legasthenie

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 16,99€

Fiona Coors ist vor allem bekannt als Hauptkommissarin Kerstin Klar in „Der Staatsanwalt“ im ZDF. In ihrem ehrlichen und lebensbejahenden Buch outet sich die Schauspielerin als Legasthenikerin. Sie beschreibt auf berührende Art und Weise ihre wichtigsten persönlichen Lebensstationen als individuellen Weg voller innerer Stärke, intuitiver Kraft, authentischer, neugieriger Lebendigkeit. Darüber hinaus beleuchtet sie die ihr wichtig gewordenen Werte- und Sinnfragen, vor denen wir alle im Leben stehen, und plädiert für eine spirituelle Lebensdeutung, in einer liebevollen, achtsamen Art des wertschätzenden Umgangs miteinander.

Alles von Fiona Coors