FH

Fabienne Hoelzel

Fabienne Hoelzel ist diplomierte Architektin und war u.a. in internationalen Büros wie Herzog & de Meuron und Daniel Libeskind sowie an Universitäten wie der ETH Zürich und der TU München tätig. Sie arbeitet seit 2010 im sogenannten Slum-Upgrading-Programm der Stadt São Paulo als Städtebau-Projektkoordinatorin.

Proportionen und Wahrnehmung in Architektur und Städtebau von Fabienne Hoelzel

Zuletzt erschienen

Proportionen und Wahrnehmung in Architektur und Städtebau
  • Proportionen und Wahrnehmung in Architektur und Städtebau
  • Buch (Taschenbuch)

Proportionssysteme dienten seit der Antike als Grundlage des Entwerfens. Kaum ein Artikel über ein neues Gebäude, der nicht dessen Proportionen lobt oder tadelt. Was aber ist mit Proportionen genau gemeint: ein objektiv anwendbares System von Maßen und Verhältnissen oder ein subjektives und persönliches Gefühl?
Architekturhistoriker und Architekten beleuchten das Verhältnis des Körpers zu seiner Umgebung sowie die Maßsysteme und Ideale, die daraus abgeleitet werden. So bieten sie einen Überblick zur Geschichte der Proportionen, ihren theoretischen Grundlagen sowie ihrer baulichen Anwendung.

Alles von Fabienne Hoelzel