FK

Fabian Kahl

Fabian Kahl, geboren 1991 in Pössneck im Orlatal, Thüringen, ist ein Antiquitätenhändler, der durch die ZDF-Sendung "Bares für Rares" zu grosser Bekanntheit gelangt ist. Die Liebe zu seinem Beruf wurde ihm von seinem Vater, einem begeisterten Münz- und Antiquitätenhändler, in die Wiege gelegt. Als er neun Jahre alt war, erstand seine Familie das Schloss Brandenstein in Thüringen, das sie aufwendig sanierte und auf dem Fabian noch heute lebt und einen Antiquitätenhandel führt.

Auf einem Flohmarkt in Leipzig wurde Kahl vom ZDF angesprochen, ob er nicht in einer neuen Trödelshow mitmachen wollte. Seine Bewerbung war erfolgreich: Er wurde aus 150 Bewerbern ausgesucht und ist seit 2013 in der beliebten ZDF-Show "Bares für Rares" auf Sendung. Dort fiel er von Anfang an durch sein Alter, seine ungewöhnlichen Frisuren und seinen Gothic-Style als sympathischer Paradiesvogel auf.

Seit 2019 geht Fabian seiner zweiten grossen Leidenschaft nach: der Wildlife-Fotografie. 2022 schloss er erfolgreich eine staatliche Ausbildung zum Safariguide in Südafrika ab und war insgesamt mehrere Monate als Fotograf in verschiedenen afrikanischen Ländern unterwegs. Künftig möchte er zusammen mit einem Veranstalter in Botswana eigene Fotosafaris anbieten.

Zuletzt erschienen

Fabian Kahl

Fabian Kahl


- Sprache: Deutsch - Format: 23,5 x 30 cm
- Die Serie „Bares für Rares“ hat eine stabil große Reichweite, die begleitenden Händler haben Kultcharakter. Bei Fabian Kahl zeigt sich das unter anderem in großen Social Media Reichweiten, mit hohen Interaktionswerte.
- Präsentation des Buches in einer professionellen TV PR Tour.
- Bilder von Afrika und Einblicke in diese unbekannte Welt von Fabian Kahl faszinieren das Publikum.

Fabian Kahl, die schillerndste Antiquitätenhändler-Ikone aus Horst Lichters ZDF-Fernsehsendung „Bares für Rares“, hat eine neue Passion. Nun, ganz neu ist sie nicht, sondern eigentlich ist Fabian schon länger nicht nur Kunsthändler und beschäftigt sich mit Antiquitäten. Der flippige junge Mann ist auch leidenschaftlicher Fotograf und bekennender Wildlife-Liebhaber. Dieser Passion folgend, zog es ihn in verschiedene Länder Afrikas; so sehr faszinierte ihn die Natur, dass er in Südafrika eine Ausbildung zum Safariguide absolvierte.

In seinem wundervollen Coffee-Table-Book „Fabian Kahl – Der Antiquitätenhändler, der nach Afrika reiste und sein Herz an die Wildnis verlor“ hat das charmante Multitalent die besten Aufnahmen aus dieser Zeit nun zusammengefasst. 230 imposante Bilder zeugen von Fabians Leidenschaft für die Fotografie und die wilde Natur. Der beeindruckende Bildband präsentiert die pure Schönheit Afrikas und die unglaubliche Vielfalt der dort lebenden Tiere. Liebhaber des Genres Naturfotografie werden mit diesem Buch sehr viel Freude haben.

Dieser außergewöhnliche Bildband präsentiert nicht nur Fotos von Fabians Reisen in den afrikanischen Busch. In sehr persönlichen, spannenden und unterhaltsamen Texten erzählt er von seiner Ausbildung, seinen Guides und Mitreisenden, und natürlich von vielen Tierbegegnungen, von denen nicht wenige extrem aufregend verliefen – Pannen, Adrenalin und Glücksmomente inklusive.

Und noch ein besonderes Special hält dieser Band für den Leser bereit: Per App bekommt man exklusiven Zugriff auf eindrucksvolle Videoaufnahmen, die der lebensfrohe Fabian Kahl und seine Freundin Yvonne unter anderem in Südafrika und Botswana aufgenommen haben. Sie bieten einen völlig neuen Blick auf den jungen Antiquitätenhändler als Fotograf und Safariguide, der für seine Fans, die ihn bisher nur aus dem Fernsehen kannten und liebten, eine spannende Erweiterung darstellt.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

40,50 €

(2)

Alles von Fabian Kahl

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)
Einbände