CP

Claudia Peuke

Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin von 1987 bis 1989 an der Dr. Kurt Blindow-Schule in Hannover. Von 1990 bis 1994 Studium der Pharmazie an der TU Braunschweig, Approbation Juni 1995. Anstellung in verschiedenen öffentlichen Apotheken.
Lehrtätigkeit an der Sabine Blindow-Schule Hannover und an der PTA-Schule „Die Schule“ in Oldenburg. Externe Fachprüferin für das Fach „Apothekenpraxis“ im Rahmen der PTA-Ausbildung an verschiedenen PTA-Schulen in Niedersachsen. Seit 2002 Dozentin im Dritten Prüfungsabschnitt der Apothekerausbildung in Niedersachsen, seit 2009 in Sachsen Anhalt. In Niedersachsen seit 2009 auch als Prüferin im 3. Staatsexamen. Seit 2003 als freie Mitarbeiterin für das Wipta im Bereich „Ernährung“ im Rahmen der PTA-Weiterbildung.
Referentin zahlreicher Vorträge und Seminare zu verschiedenen pharmazeutischen Themen, sowie in-house-Schulungen in Apotheken. Vertretungen in öffentlichen Apotheken.
Mitautorin der Bücher „Rezeptur für die Kitteltasche“, „Prüfungstrainer Pharmazeutische Praxis und Recht“ und „Prävention: Beratungskonzepte für die Apotheke“.

Rezeptur für die Kitteltasche von Claudia Peuke

Zuletzt erschienen

Rezeptur für die Kitteltasche
  • Rezeptur für die Kitteltasche
  • Buch (Taschenbuch)


Der richtige Dreh!

Für Rezepturen wird nicht nur Zeit, sondern auch ein enormes pharmazeutisch-technologisches Wissen gefordert. Standards im Herstellungsverfahren stellen die Qualität von Rezepturen sicher:


  • Fantaschale, Pistill oder Rührsystem? Leitlinien optimieren die Herstellung für jedes Herstellungsverfahren.

  • Stabilität, Kompatibilität oder Konservierung? Monographien zu Wirkstoffen und Grundlagen beantworten auch spezielle Fragen.

Ihr Gewinn: Zeit, Geld und Kundenzufriedenheit.

Alles von Claudia Peuke