CL

Chris Lehner

Chris Lehner ist Vollblutgastronom und Wirt in München. Zusammen mit seiner Frau Katrin und seiner bunten Crew betreibt er das legendäre „Park Café“ in der Münchner Innenstadt & „das Bad“ an der Theresienwiese
Er ist als Tausendsassa und Gaudibursch der Münchner Gastronomie bekannt. Seit den 1990er-Jahren ist er zum Teil Deutschlandweit umtriebig und aktiv, egal ob Streetlife Festival, Enchilada, the Big Easy, Lehner´s Wirtshaus, art y vent – die Kunst zu feiern, little Oktoberfest, Popkomm Köln, CeBIT Hannover,… wenn was los ist, ist Lehner nicht weit.
Nebenbei schreibt er für die Abendzeitung München mit an der Kolumne „monaco“, seine Busfahrten mit der 58er Ringlinie sind legendär. Außerdem stellt er seine Stimme für Hörbücher, Audibles und Radiospots zur Verfügung und steht auch ab und an auf der Kleinkunstbühne. Zusammen mit vielen seiner Künstlerfreunde hat er „Laut & Lecker“ zu Papier gebracht: tolle Wohlfühlrezepte von tollen Künstlern, die Lehner zum Teil schon seit Jahrzehnten die Treue halten.

Laut & Lecker Vol. 2 von Chris Lehner

Jetzt vorbestellen

Laut & Lecker Vol. 2

Laut & Lecker Vol. 2

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 30,70€

Abenteuer Gastronomie.
In Chris Lehners Münchner Kultrestaurant Park Café gehen Musiker, Künstler, Stars & Sternchen seit Jahren aus und ein. Auf der großen Bühne treten regelmäßig Bands, Solokünstler und internationale DJs auf. Dabei wird es immer unterhaltsam, oft kulinarisch bunt und sehr kommunikativ.

So entstand die Idee die jeweiligen Lieblingsrezepte zu tauschen und diese in einem Buch zu präsentieren!

Neue Soul Food Rezepte von Künstlern, Köchen und Kreativen!

Chris Lehner mit der großartigen Unterstützung von Leo Reisinger, Nick Wilder, Milena Preradovic, Anne Julia Jänner, Lisa Loch, Axel Munz, Manuela Thoma-Adofo, Dave Kaufmann, DJ Gibson Praise, Dietmar Kawohl, gerard Conners, Freddie Hall, Magic Medientechnik, Peter Hops, Tricia Leonard, Klaus Schweiger, Annette Köwerich, Florian Möckl, Eileen Popielaty, Nicola Wucher, Markus Kaiser.

Alles von Chris Lehner