Meine Filiale

BM

Burkhard Mojsisch

Kurt Flasch, geboren 1930 in Mainz, studierte Philosophie, Geschichte, Gräzistik und Germanistik in Bonn und Frankfurt, wo er 1956 promovierte und 1969 habilitierte. Von 1970 bis 1995 war er Ordinarius für Philosophie im Philosophischen Institut der Ruhr-Universität Bochum. Darüber hinaus hielt er zahlreiche Gastvorlesungen, u.a. an der Sorbonne in Paris. Kurt Flasch verfasste zahlreiche Publikationen und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, u.a. dem "Sigmund-Freud-Preis" für wissenschaftliche Prosa (2000) der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, dem "Hannah- Arendt-Preis" (2009) und dem "Joseph-Breitbach-Preis" (2012).

Burkhard Mojsisch, Nachfolger von Kurt Flasch auf dessen Bochumer Lehrstuhl, ist Spezialist für die Philosophie der Antike und des Mittelalters und hat sich wie Flasch auch als Übersetzer einen Namen gemacht.

Beriashvili (Hrsg. ), M: Idee der Freiheit in Philosophie un von Burkhard Mojsisch

Neuerscheinung

Beriashvili (Hrsg. ), M: Idee der Freiheit in Philosophie un
  • Beriashvili (Hrsg. ), M: Idee der Freiheit in Philosophie un
  • (0)

Unter dem Titel "Die Idee der Freiheit in Philosophie und Sozialtheorie" vereinigt der vorliegende Sammelband Beiträge zu einer Konferenz, die im Jahre 2003 in Tbilissi und Signagi (Georgien) stattgefunden hat. In ihnen thematisieren Vertreter verschiedener Fachrichtungen der an der Konferenz beteiligten Ilia Universität Tbilissi, der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Bayreuth den Freiheitsbegriff im Kontext von Fragestellungen aus Philosophie, Soziologie und Sozialtheorie. Die Beiträge haben nichts an Aktualität eingebüßt, denn nach wie vor bildet in Europa die Freiheitsidee einen zentralen Gegenstand philosophischer, soziologischer und sozialtheoretischer Forschung. Ebenso spielt diese Idee gegenwärtig in den Ländern des post-sowjetischen Raums, zu denen Georgien gehört, eine spezifische Rolle bei der Deutung der eigenen Geschichte. Vornehmlich in den Beiträgen der georgischen Soziologen kommt diese spezifische Rolle der Freiheitsidee zum Ausdruck.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Burkhard Mojsisch