BW

Bruno Wüthrich

Der Autor ist gelernter Koch und hat in verschiedenen Gourmet-Restaurants gearbeitet, unter anderem als Chef de Cuisine in der «Schultheissenstube» des Hotels Schweizerhof in Bern (18 GM-Punkte). Stages in diversen Restaurants in Paris, Tokyo und Moskau trugen zu seinem Wissen bei. Er war Instruktor und Fachlehrer in der Ausbildung von Gastronomieköchen und Restaurationsleitern an der Hotel & Gastro Formation Bern. Als Mitglied der Schweizer Kochkunstmannschaft erhielt er zahlreiche Medaillen, unter anderem Gold an der Olympiade der Köche in Erfurt. 2013 wurde sein Restaurant im Schloss Spiez als Restaurant des Jahres mit dem «Thunersee Stern» ausgezeichnet.

Trüffel von Bruno Wüthrich

Zuletzt erschienen

Trüffel
  • Trüffel
  • Buch (gebundene Ausgabe)

«Too much is not enough»: zuviel ist nicht genug. Es gibt Menschen wie Bruno Wüthrich, der Autor dieses Buches, die kaum genug von Trüffel kriegen können. Oft reicht es ihnen vollkommen, den absolut betörenden Duft zu riechen.
Für all jene, denen das nicht genügt, ist dieses Kochbuch geschrieben worden. 41 Rezepte zeigen die vielen Möglichkeiten auf, teilweise auch alltägliche Speisen mit Trüffeln zu einem Hochgenuss zu veredeln.

Alles von Bruno Wüthrich