Meine Filiale
Autorenbild von Bittor Arginzoniz

Bittor Arginzoniz

Bittor Arginzoniz ist in der Region Axpe geboren und aufgewachsen – in einem winzigen Dorf, das sich eine Autostunde südöstlich von Bilbao inmitten von Bergen befindet. Als er das Restaurantgebäude im Zentrum des Dorfes kaufte, bauten er und seine Familie es selbst auf, so wie es jetzt ist. Er ist Autodidakt und hat bisher nur in seiner eigenen Küche gearbeitet, wo er seine berühmten höhenverstellbaren Grills entworfen und gebaut hat.

Etxebarri von Bittor Arginzoniz

Neuerscheinung

Etxebarri
  • Etxebarri
  • (0)

Was das Buch so einzigartig macht? Es ist die Kombination aus Grilltechniken, einem Chefkoch, der auf Platz 6 der besten Köche der Welt steht (Quelle: The World’s 50 Best Restaurants 2017), aus den wundervollen Impressionen, die die Atmosphäre der Region hervorragend einfangen, und natürlich den Gerichten.
Wie ist die Küche von Bittor Arginzoniz? Die Gerichte sind relativ einfach und beruhen auf der Qualität der superfrischen Zutaten und der meisterhaften Grilltechnik des Küchenchefs. Einige Gerichte werden nur von Flammen geleckt, andere werden bei großer Hitze gegrillt, aber alle haben eine ausgeprägte Rauchigkeit, durchdrungen von den sorgfältig ausgewählten Hölzern, über denen alles gegart wird. Die einfachsten Teller, z. B. die hausgemachte Chorizo, die gesalzenen Sardellen auf Toast, die riesige Palamos-Garnelen oder das legendäre Rinderkotelett, um nur einige zu nennen, sind oft auch die herausragendsten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bittor Arginzoniz