BS

Birgitt Sandke

Birgitt Sandke, Jahrgang 1958, studierte 1979 bis 1984 in Leipzig Kunstgeschichte und arbeitete danach als Redakteurin im Bibliographischen Institut in Leipzig, seit 1991 Teil des Bibliographischen Instituts & F. A. Brockhaus AG. Die Autorin hat die Region Fischland-Darss-Zingst mehrfach bereist. Seit 2014 ist sie als Kunsthistorikerin im Kunstmuseum Ahrenshoop tätig.

Fischland-Darß-Zingst von Birgitt Sandke

Neuerscheinung

Fischland-Darß-Zingst
  • Fischland-Darß-Zingst

Tausende Besonderheiten gibt es auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zu entdecken. Die wunderbare Landschaft zwischen Meer und Bodden, die Ruhe gibt und weite Sicht gewährt, die Ostsee und ihre feinen weißen Sandstrände, die Fischerdörfchen mit ihren rohrgedeckten Häusern oder die Naturhäfen mit ihren Zeesbooten, die kleinen gemütlichen Restaurants und Cafés, oder den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit seiner Flora und Fauna, der diese Region prägt und einmalig macht.

Alles von Birgitt Sandke