Meine Filiale
Autorenbild von Bettina Schürer

Bettina Schürer

Nach der Matura im Bäumlihof Gymnasium Basel verfolgte ich meine Ausbildung zur Ausbilderin von Pferden und Reitern. Mein Weg führte mich nach Kalifornien, Frankreich und Portugal. 1984 eröffnete ich meinen Ausbildungsstall Reckeroder Hof. In der Haltung der Tiere begleitete mich fast von Anbeginn die Homöopathie. Ich arbeitete mit verschiedenen Tierheilpraktikern. In den 90er Jahren lernte ich eine klassische Homöopathin kennen und diese schulte mich dann auch. Mein Interesse war so stark geweckt, dass ich parallel bei dem Ausbilder in klassischer Homöopathie für Tiere K.G. Scharf seine Seminare besuchte. Beide Homöopathen ermutigten mich in Folge selbst Behandlungen für Tiere anzubieten. So entstand meine homöopathische Praxis für Tiere.

Sehnsüchtig schau ich heut von Bettina Schürer

Neuerscheinung

Sehnsüchtig schau ich heut
  • Sehnsüchtig schau ich heut
  • (0)

In ihren Gedichten greift Bettina Schürer aktuelles Zeitgeschehen auf. Die lyrischen Geschichten über Freud und Leid sind in unverkennbar poetischer, persönlicher Sprache, autonom und empathisch erzählt. Wie die Autorin Aktuelles, Mitmenschliches, Politisches und Natürliches verdichtet in Erkenntnisse und Empfindungen steckt, das können Lesende wie kleine oder große Schätze für sich entdecken und eigene Antworten auf die Fragen unserer Zeit finden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bettina Schürer