Meine Filiale
Autorenbild von Bernhard Grdseloff

Bernhard Grdseloff

Bernhard Grdseloff wurde 1957 in Kairo geboren, wo er seine Kindheit und frühe Jugend verbrachte. Er arbeitete in Wien als Journalist und gründete eine Werbeagentur, bevor er mit einem Katamaran die Weltmeere besegelte. In der Karibik blieb er hängen und betrieb dort viele Jahre ein Tourismusunternehmen. Heute lebt er mit seiner Frau auf einer Farm in Südafrika.

Das karibische Kalifat von Bernhard Grdseloff

Neuerscheinung

Das karibische Kalifat
  • Das karibische Kalifat
  • (6)

Ein spektakulärer Racheplan religiöser Fanatiker.
Ein Paradies, das zur Hölle wird.
Eine junge Palästinenserin, zerrissen zwischen einem Gotteskrieger und einem Israeli.
Was als rauschendes Fest in Ägypten beginnt, endet mit einem Blutbad in den Urwaldflüssen Venezuelas.

"Das karibische Kalifat" verbindet die Spannung eines guten Thrillers mit fundierten Einblicken in den politischen Islam, den Nahen Osten und den religiösen Fundamentalismus.

Faisah ist die Tochter einer reichen Kairoer Familie palästinensischer Abstammung. Bei der Feier zu ihrem achtzehnten Geburtstag entgeht sie knapp der Vergewaltigung durch ihren Onkel, einem hohen Offizier des ägyptischen Geheimdienstes. Die junge Frau flüchtet sich in Frömmigkeit und kommt in Kontakt zur oppositionellen Muslimbruderschaft. So gerät sie zwischen die Fronten von Religion und Politik. Um sie dem Einfluss der Glaubensbewegung zu entziehen, schicken die besorgten Eltern Faisah und ihren Bruder zum Studium auf die kleine Karibikinsel Grenada. . Das erweist sich als folgenschwerer Fehler: Die Geschwister geraten dort in das mörderische Netzwerk eines Ablegers des Islamischen Staates...

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernhard Grdseloff