Meine Filiale

BW

Bernd Wulffen

geb. 1940 in Lindow-Klosterheide/Mark, bis März 1945 in Zuckmantel/Ostsudetenland. Flucht nach Thüringen. 1948 erneute Flucht nach Nordhessen in die US-Zone. Ab 1951 in Wetzlar, dort Abitur 1959, Studium der Rechtswissenschaft in Frankfurt(M), Berlin (FU) und Marburg/L. 1964 erstes Staatsexamen. 1965 Stipendium in Pisa/Italien. Referendariat in Gießen, Wetzlar, Frankfurt und Hanau. 1968 Assessorexamen, 1969 Eintritt ins AA, Stationen in Madrid, Buenos, Aires, Asunción, Mexiko -Stadt, Jakarta, Kuwait und Bahrain (Botschafter), Peking, Pristina (Kosovo) und Havanna (Botschafter). 2005 Ruhestand in Berlin und Tucumán/Argentinien. Veröffentlichung zahlreicher Bücher , z.B. über Lateinamerika, Südostasien

Mein buntes Leben von Bernd Wulffen

Neuerscheinung

Mein buntes Leben
  • Mein buntes Leben
  • (0)

Das Buch schildert die ersten 28 Jahre meines Lebens, bis zum endgültigen Eintritt ins Berufsleben. Mein 2008 erschienenes Buch "Nicht nur mit dem Cocktailglas" ist gleichsam die Fortsetzung, in der ich den Schwerpunkt auf meine beruflichen Stationen von 1969 bis 2005, den Eintritt in den Ruhestand, lege. Die ersten Kapitel des vorliegenden Bandes markieren das Ende des zweiten Weltkriegs, die Flucht nach Thüringen sowie 1948 die erneute Flucht in den Westen. Innen schließt sich die Zeit von 1951 bis 1959 in Wetzlar an, unserer neuen Heimat. Jahre des juristischen Studiums in Frankfurt(M), Berlin und Marburg (bis 1964) und ein Studienjahr in Pisa/Italien prägen die Zeit bis zum Beginn der Referendarzeit Ende 1965. Meine Promotion 1967 und das Assessorexamen 1968 liegen kurz vor dem für mich überraschenden Eintritt in den höheren Auswärtigen Dienst. Persönliche Erinnerungen mit zahlreichen Anekdoten aus dem familiären Bereich, aus Schule und Universität runden das Bild ab.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernd Wulffen