Meine Filiale
Autorenbild von Bernd Monath

Bernd Monath

Bernd Monath wurde 1960 in Bad Kreuznach geboren. Seit Abschluss des Studiums ist der Diplomingenieur im Projektmanagement tätig. Nach Publikationen im Bereich der wissenschaftlichen Literatur und humorvollen Belletristik stellt er im Brighton Verlag mit dem Thriller ›BORDIOC‹ seinen ersten komplexen Roman vor. Bernd Monath lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in der Nähe von Frankfurt am Main.

Bordioc von Bernd Monath

Neuerscheinung

Bordioc
  • Bordioc
  • (2)

Wenn es nicht das Ende der Menschheit gewesen wäre, dann zumindest der Zusammenbruch unserer Zivilisation – so viel ist sicher. Auch die NASA leugnet es nicht. Ein Mega-Sonnensturm hat die Erde am 23. Juli 2012 nur um einen kosmischen Wimpernschlag verfehlt.
Doch wie die Gefahr endgültig bannen? Wie besessen entwickelt der Geophysiker Justus Böhm dafür komplexe Programme und warnt den Bundessicherheitsrat vor einem bevorstehenden Mega-Sonnensturm. Auf einer Antarktisexpedition kommt der Wissenschaftler unter rätselhaften Umständen ums Leben. Lars Fleming, Böhms Bruder und öffentlichkeitsscheuer Bestsellerautor, reist zur Überführung nach McMurdo. Der Tote ist nicht Justus, besitzt aber seine Privatsachen. Entführung? Mord? Ein geheimnisvoller Orpheus kontaktiert Fleming und behauptet, sein Bruder stünde im Fokus von BORDIOC – einem weltweit agierenden Geheimbund, der Böhms prognostizierten Mega-Sonnensturm für seine Ziele nutzen will und dessen Mitglieder an den Schaltzentralen von Politik und Wirtschaft sitzen. Zusammen mit Böhms charismatischer Geliebten führt ihn die Suche nach seinem Bruder um die halbe Welt, dabei muss Fleming erkennen, in welchem Ausmaß BORDIOC bereits sein Intrigennetz gesponnen hat, um seine Vision einer neuen gesellschaftlichen Grundordnung zu verwirklichen – selbst wenn es das Ende der bekannten Zivilisation zur Folge hätte.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernd Monath