BK

Bernd Kuhlmann

Bernd Kuhlmann war nach seinem Studium an der Hochschule für Verkehrswesen in Leipzig im Dienst der Deutschen Reichsbahn mit einer fünfjährigen Unterbrechung als Redakteur einer Eisenbahnerzeitung. Bei der DR bzw. DB AG war er für die Weiterentwicklung der Bahnanlagen und die Infrastruktur im Raum Berlin zuständig. Bekannt wurde Bernd Kuhlmann durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Bahngeschichte Berlins und zur Deutschen Reichsbahn der Nachkriegszeit.

Auf Schienen zum BER von Bernd Kuhlmann

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Auf Schienen zum BER
  • Auf Schienen zum BER

Ohne viel Pomp wurde am 31. Oktober 2020 der Flughafen Berlin-Brandenburg »Willy Brandt« eröffnet. Die zeitliche Verzögerung bei seinem Bau ist mittlerweile zum Synonym für staatliche Fehlplanungen geworden. Nichtsdestoweniger erhielt der neue Flughafen einen eigenen Gleisanschluss inklusive aufwendigem Bahnhofs- und Tunnelbau, der anders als der Flughafen pünktlich zum geplanten Eröffnungstermin 2012 fertig war. Doch auch dieser Erfolg sorgte für Probleme. Eine interessante Geschichte, erzählt von Bernd Kuhlmann, der außerdem ausführlich über die historische Entwicklung des Schienenverkehrs in Schönefeld berichtet.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernd Kuhlmann