BK

Bernd Kuhlmann

Bernd Kuhlmann war nach seinem Studium des Eisenbahnbetriebs an der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden sowie eines Studium der Journalistik an der Universität Leipzig im Dienst der Deutschen Reichsbahn. Nach einer fünfjährigen Tätigkeit als Redakteur einer Eisenbahnerzeitung kehrte er zum Bahnbetrieb zurück. Bei der DR bzw. DB AG war er für die Weiterentwicklung der Bahnanlagen und die Infrastruktur im Raum Berlin zuständig. Bekannt wurde Bernd Kuhlmann durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Bahngeschichte Berlins und zur Deutschen Reichsbahn der Nachkriegszeit.

Berliner Bahnprojekte - Nie gebaut! von Bernd Kuhlmann

Zuletzt erschienen

Berliner Bahnprojekte - Nie gebaut!

Berliner Bahnprojekte - Nie gebaut!

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 25,60€

Der Fachautor Bernd Kuhlmann berichtet über die Planungen und Bauvorhaben der Deutschen Reichsbahn in Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg, für die konkrete Studien und Projekte bereits vorlagen, aber die aus unterschiedlichen Gründen nicht realisiert wurden. Viele dieser Projekte kamen in Ost-Berlin über das Reißbrett-Stadium nicht hinaus. In West-Berlin hatte die DR nur dann Interesse an Planungen und Projekten, wenn sich für die DDR ein finanzieller Vorteil ergab. Hingegen waren der Westberliner Senat und andere Institutionen aus politischen Gründen zurückhaltend mit Bauvorschlägen, sodass sich hier nur wenig tat.

Alles von Bernd Kuhlmann