Meine Filiale

BB

Bernd Behrendt

Bernd Henrik Behrendt wurde 1943 in Berlin-Schöneberg geboren. Nach dem Abitur absolvierte er an der TU-Berlin sein Studium als Dipl.-Ing. und lebt heute in Limburg an der Lahn. Veröffentlichte 1961 (UNESCO) sein erstes Buch „Ein Hauch neues Leben“ über die Berliner Mauer und schrieb einige Sachbücher über Sport, Psychologie und Kybernetik. Verfasste viele Romane unter Pseudonym (u.a. Gott lacht nicht, Never Be God, einer Story über das professionelle Klonen von Menschen). Zum Spass an der Freude schrieb er viele Kurzgeschichten. Einige avancierten zu Romanen, andere blieben unveröffentlicht. Er liebt Satire (Burnberry, ein Hund und andere Chaoten) ebenso wie wissenschaftlich fundamentierte Thriller (Ben Creepy, True Colors) und beschäftigt sich mit Wissenschaftsgebieten wie die Psychotropie, einem kaum erforschten Bereich. Hier arbeitet er zurzeit an einem speziellen Werk (Anthologien, Titel noch offen) und strebt hierüber eine Promotion an.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernd Behrendt