BS

Belinda Schönfeld

Sie besuchte die Grund- und Hauptschule. Als Sängerin reiste sie durch Deutschland und erlebte die dunkle Seite des Show-Bizz. Nach Abschluss der Handelsschule begann sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Von einem Auslandsaufenthalt kehrte sie zurück und kämpfte gegen eine beginnende Hirnhautentzündung mit akutem Nierenversagen um ihr Leben. Es folgten eine Ausbildung zur staatl. geprüften Kosmetikerin, eine Anstellung als kaufm. Angestellte, Übernahme einer Gaststätte, eine Insolvenz, Umschulung zur Tischlerin, verschiedene Praktika, Tätigkeit als Pflegehelferin, Weiterbildung zur Betreuungsfachkraft
87 b, arbeiten im Familienentlastender Dienst, zwei Klinikaufenthalte und ein Studium zur Entspannungstrainerin.

Wenn der Nebel sich verflüchtigt... von Belinda Schönfeld

Neuerscheinung

Wenn der Nebel sich verflüchtigt...
  • Wenn der Nebel sich verflüchtigt...

Dies Buch erzählt aus dem Leben einer Frau, die mit Depressionen lebt. Die Schwierigkeit jeden Tag zu gestalten, wenn die Kräfte auch völlig schwinden. Die Entwicklung mit den Diagnosen Depression, PTBS, Angst- und Panikstörung. Ihre Empfindungen und ihre Entwicklung. Gescheiterte Beziehungen, sowohl mit Partnern als auch mit sogenannten Freunden. Der fehlenden Akzeptanz, weil die Krankheit nicht ersichtlich ist, und die damit verbundene Rechtfertigung der Familie und nahestehenden Menschen gegenüber.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Belinda Schönfeld