Meine Filiale
Autorenbild von Beat Näf

Beat Näf

Beat Näf ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Zürich.

Mauern gegen Migration? von Beat Näf

Neuerscheinung

Mauern gegen Migration?
  • Mauern gegen Migration?
  • (0)

In spätrömischer Zeit, die oft als „Epoche der Völkerwanderung“ gilt, wurde die Provinz Maxima Sequanorum geschaffen. Auf ihrem Gebiet finden sich zahlreiche Mauern von Befestigungen, zum einen im Norden am Oberrhein sowie am Hochrhein zwischen Basel und Bodensee, zum anderen auch südlich von dieser Linie. Schon seit dem 18. Jahrhundert hat man die spätrömischen Ruinen von Wachtürmen, Kastellen und Stadtmauern archäologisch untersucht. Oft sind sie restauriert worden. Sie gelten als interessant, finden sich in den Inventaren der Denkmalpflege, sind Ausflugsziele und werden für Besuche empfohlen. Doch: Was haben die Römer mit ihnen bezweckt? Was ist ihre geschichtliche Bedeutung?

Ähnliche Autor*innen

Alles von Beat Näf