Meine Filiale
Autorenbild von Baur Alex

Baur Alex

Alex Baur, geb. 1961 in Luzern, wanderte mit 19 Jahren nach Peru aus, wo er ein Geschäft aufbaute. Nach 5 Jahren kehrte er in die Schweiz zurück und wurde Journalist. Er schrieb zahlreiche Reportagen für NZZ, Stern, Geo, Tages-Anzeiger-Magazin und seit 2005 für die Weltwoche. Baurs Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Zürcher Journalistenpreis. Seine Recherchen führten ihn um die halbe Welt und auch immer wieder zurück nach Südamerika.

Der Fluch des Guten von Baur Alex

Neuerscheinung

Der Fluch des Guten
  • Der Fluch des Guten
  • (0)

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Dienstreise von Papst Franziksus nach Lampedusa, Ground Zero in Nagasaki, Che Guevaras Reise nach Guatemala, dem Song «Imagine» von John Lennon und der NGO-Kampagne gegen eine Kupfermine in Zambia? Auf den ersten Blick kaum. Sehr wohl gibt es aber einen gemeinsamen Nenner. Der langjährige Reporter Alex Baur (NZZ, Stern, GEO) ist auf seinen Recherchen immer wieder auf Geschichten gestossen, bei denen im Namen der vermeintlich guten Sache tödliche Dummheiten und Verbrechen begangen wurden. Mit scharfem Blick und spitzer Feder bringt er diese verborgenen und verdrängten Geschichten hinter den Geschichten ans Licht.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Baur Alex