Meine Filiale

BK

Baldur Köster

Baldur Köster; freischaffender Architekt; lehrte von 1970–1984 an der TFH Berlin; seitdem schriftstellerische und gutachterliche Tätigkeit mit dem Schwerpunkt klassische Architektur; Veröffentlichungen u.a.: Palladio in Amerika – Die Kontinuität klassizistischen Bauens in den USA (München 1990), Pyramiden und Paläste in Mittelamerika (Mainz 2003).

2600 Jahre klassische Architektur von Baldur Köster

Neuerscheinung

2600 Jahre klassische Architektur
  • 2600 Jahre klassische Architektur
  • (0)

Das reich bebilderte Buch führt durch 2600 Jahre Architekturgeschichte. Von der Antike bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts haben sich die Architekturformen ständig verändert. Brüche mit dem Vorausgegangenen sind jedoch nur vordergründig entstanden. Die veränderten äußeren Formen beruhen weiterhin auf den klassischen Kriterien. Erst mit der Moderne im 20. Jahrhundert bricht man zum ersten Mal bewusst mit der antiken Auffassung. Doch selbst die Moderne zeigt noch klassische Züge. Um die Kontinuität dieser architekturhistorischen Entwicklung zu verdeutlichen, betont der Autor nicht das Trennende der unterschiedlichen Architekturstile, sondern erläutert den gemeinsamen Nenner, der bis heute den Rahmen für die klassische Architektur bildet. Baldur Köster gelingt auf diese Weise eine überzeugende Analyse klassischer Architektur von der griechischen Antike bis heute.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Baldur Köster