BA

B. M. Ackermann

B. M. Ackermann lebt mit Familie und zwei Schäferhunden in der Nähe von Stuttgart. Bereits im Teenageralter begann der Autor, sich Geschichten auszudenken und auf Papier zu bringen. Doch erst im Jahr 2013 wurde es ernst, und der erste Thriller "Der vergessene Tod" wurde veröffentlicht. Mit "Todesrauschen" erschien im Januar 2015 der zweite Thriller. Im Januar 2016 erschien "Die letzte Prüfung" mit Co-Autor Jay S.

Todesrauschen von B. M. Ackermann

Zuletzt erschienen

Todesrauschen
  • Todesrauschen
  • Buch (Taschenbuch)

»Ich weiß jetzt, was damals passiert ist. Bitte ruf mich an, bevor es zu spät ist!«, sind die letzten Worte, die Edward MacCarty an seinen Sohn Matt richtet. Danach bringt er sich um … Doch Matt glaubt nicht an einen Selbstmord, denn sein Vater war etwas auf der Spur. Etwas tödlichem, etwas geheimnisvollem, etwas, das ihn womöglich das Leben gekostet hat. Aber was ist damals passiert? Hat es mit den blutigen Bildern zu tun, mit dem Mord, an den Matt sich zwar erinnert, den er sich selbst gegenüber jedoch leugnet und immer wieder verdrängt? Und was ist mit seinem Freund Paul passiert? Matt muss die Geheimnisse lüften und folgt den Spuren seines Vaters. Doch er hat nicht viel Zeit, denn der unbekannte Mörder könnte noch immer auf der Suche sein, auf der Suche nach neuen Opfern in den Wäldern über der amerikanischen Kleinstadt Coldmont.

Alles von B. M. Ackermann