Meine Filiale

AP

Athina Papamarkaki

Diplomstudiengang in Klassische Philologie ,Masterstudiengang "Sprache. Kultur, Translation" an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft, Sprachen: A- Sprache: Griechisch, B- Sprache: Deutsch.Seit 2006 arbeite ich als Griechisch Lehrerin und seit 2011 als Freelancer- Übersetzerin.

Papamarkaki, A: Übersetzung und Sprachfrage in Griechenland von Athina Papamarkaki

Neuerscheinung

Papamarkaki, A: Übersetzung und Sprachfrage in Griechenland
  • Papamarkaki, A: Übersetzung und Sprachfrage in Griechenland
  • (0)

"In der Sprachwissenschaft wird der Begriff "Diglossie" benutzt, um die Koexistenz zweier oder mehrerer Sprachvarietäten zu beschreiben, die in unterschiedlichen Situationen verwendet werden. [...]Das Phänomen der Diglossie wird unter anderem auch in Griechenland beobachtet, welches sich in diesem Fall allerdings zu einem bedeutenden Problem entwickelte und weiter als griechische Sprachfrage (G¿¿ss¿¿¿ ¿¿t¿µa) bekannt ist". Wie hat sich dieses Problem in Griechenland entwickelt? Wie lässt sich dies im Bereich der Übersetzungen und besonders der Antigone- Übersetzungen erscheinen?

Ähnliche Autor*innen

Alles von Athina Papamarkaki