AS

Armgard Schörle

Armgard Schörle, geboren 1960, ist seit 1987 freiberuflich als Reitpädagogin und Ausbildungstrainerin sowie als Leiterin für Kinderpsychodrama tätig. Ausgebildet wurde sie bei der Schweizerischen Vereinigung für heilpädagogisches Reiten (SV-HPR) und am Moreno-Institut Stuttgart (Psychodrama-Gruppentherapie mit Kindern). Gemeinsam mit ihren Pferden arbeitet sie in den Bereichen Ausbildung, Beratung und Begleitung von beruflichen und persönlichen Entwicklungsprozessen. Zusammen mit dem Feldenkraislehrer Thomas Schuler bietet sie eine zweijährige berufsbegleitende Ausbildung zum Trainer für Kommunikation mit Pferden an. Zusätzlich leitet sie auch überregionale Seminare und Fortbildungskurse.Ihr erfolgreiches Buch PferdeTräume erscheint bereits in der dritten Auflage

Spielend in die Kraft von Armgard Schörle

Zuletzt erschienen

Spielend in die Kraft
  • Spielend in die Kraft
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

SPIELEND IN DIE KRAFT
- widmet sich der inneren Haltung des Spielenden
- beschreibt Einstiegsmöglichkeiten in die Spielsituation
- schildert, wie alltägliche Orte im Spiel zu magischen Plätzen werden
- macht Mut, gemeinsam mit dem Kind neue Geschichten zu entwickeln.
- hilft die Symbolik im Spielgeschehen zu lesen und zu verstehen.

SPIELEND IN DIE KRAFT
Beruht auf der achtsamen und respektvollen Begegnung im Spiel, sowie auf der bedingungslosen Freiwilligkeit aller am Spiel Beteiligten. Das Symbolische Rollenspiel nach Moreno, sowie das ursprüngliche Spiel nach Donaldson bilden die inhaltlichen Grundpfeiler des vorliegenden Handbuchs.

Die Autorin, Armgard Schörle arbeitet seit 35 Jahren mit jungen und erwachsenen Menschen im pädagogischen und therapeutischen Kontext. Sie bietet Fortbildungen sowie Einzelcoachings zu den genannten Themen an, in der Arbeit mit Kindern und Pferden, aber auch für Pädagogen die sich vertiefend mit dem Thema auseinandersetzen wollen.

Alles von Armgard Schörle