AK

Anya Kaldek

Anya Kaldek wurde 1968 in Deutschland geboren und wuchs bis zu ihrem siebten Lebensjahr im Ausland auf. Nach ungebundenen, erlebnisreichen Jahren in Holland, Nordafrika und Spanien folgte eine schwierige Zeit in Deutschland, die geprägt war von Übergriffen, häuslicher Gewalt und dem Druck, sich in eine vorschriftsmässige Gesellschaft einzuordnen. Angetrieben von ihrem unbändigen Drang nach Selbstbestimmung und Freiheit, beschäftigt sie sich seit 30 Jahren mit elementaren Fragen des Lebens, deren Antworten sie auf einen erkenntnisreichen Weg führten. Es ist ihr ein Anliegen, Dogmen zu hinterfragen und die eigene Intuition als Orientierung für ein erfülltes Leben zu nutzen.
Heute lebt sie zusammen mit ihrem langjährigen Seelengefährten als Designerin und Autorin in einem kleinen Ort an der spanischen Küste.

Lucy und das Wesen der Dinge von Anya Kaldek

Zuletzt erschienen

Lucy und das Wesen der Dinge
  • Lucy und das Wesen der Dinge
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Wer warst du, bevor die Welt dir sagte, wer du bist? Was ist die machtvolle Bestimmung deiner Gedanken? Und weist du, was es mit der dunklen Nacht der Seele auf sich hat?

Lucy steht vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens, als ein Unglücksfall in ihrer Familie sie dazu bewegt nach Spanien zu fahren. Eine abenteuerliche Reise beginnt, die sie und ihr Leben für immer verändern wird. Auf ihrem Weg stößt Lucy auf ein Rätsel aus der Vergangenheit, trifft einen geheimnisvollen Meister und entdeckt einen magischen Kraftort. So gelangt sie zu tieferen Erkenntnissen über ihr eigenes Sein – und die damit verwobene Zukunft der Menschheit. Folge Lucy auf ihrem Weg in eine selbstbestimmte Realität.

Wir leben in einer wilden und aufwühlenden Zeit und sind Zeugen und Mitspieler einer großen Veränderung auf der Erde. Viele spüren den Wunsch, aus veralteten Strukturen auszubrechen. Unser Gefängnis ist nicht aus Beton und Eisen, sondern aus Angst. Um nicht den Mut und die Lebenslust zu verlieren, ist es hilfreich, hinter die Kulissen der Illusion zu sehen. Vieles, was lange im Verborgenen lag, kommt derzeit an die Oberfläche. Das ist zunächst verstörend, aber letztendlich wird durch dieses Aufdecken der Weg für eine harmonische und friedliche Erde frei. Wir navigieren auf etwas Gutes zu, auch wenn es noch nicht in Sichtweite ist. Wenn wir die Augen schließen, können wir es mit dem Herzen fühlen.
Das Wesen der Dinge ist immer gerecht und elementar. Es ist mehr, als wir mit unseren Sinnen erfassen.
Ein spiritueller Roman voller Abenteuer und ein Ratgeber zugleich für Leser, die sich nach Antworten zu großen Lebensfragen sehnen.

Alles von Anya Kaldek