AP

Antje Proske

Dr. rer. nat. Antje Proske, Dipl.-Psych.Studium der Psychologie an der TU Dresden. Wissenschaftliche Assistentin, Professur für die Psychologie des Lehrens und Lernens, TU Dresden: Lehr- und Forschungstätigkeit zum interaktiven Lehren und Lernen mit Neuen Medien; Mitarbeit in verschiedenen Projekten im BMBF-Programm "Neue Medien in der Bildung".

Wissenschaftliches Schreiben von Antje Proske

Zuletzt erschienen

Wissenschaftliches Schreiben
  • Wissenschaftliches Schreiben
  • Buch (Taschenbuch)

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wissenschaftliches Schreiben ist eine sehr komplexe Aufgabe, die in Aus- und Wei­terbildung und darüber hinaus auch im Berufsleben zu den Schlüs­sel­kom­pe­tenzen zählt. Kaum ein anderes Lernfeld bereitet jedoch mehr Probleme. Trotz­dem wird das Schreiben von Texten kaum systematisch gelehrt. Mit der Ent­wicklung computerbasierter Trainingsaufgaben zum Erwerb von Grund­kom­petenzen des wissenschaftlichen Schreibens stellt die Autorin eine in­no­va­tive Lösungsmöglichkeit für dieses Problem vor. Im ersten Teil der Arbeit ent­wickelt sie dazu ein Modell des wissenschaftlichen Schreibens. Auf dieser Grund­lage werden Strategien zur Bewältigung der Anforderungen des wis­sen­schaftlichen Schreibens beschrieben und analysiert und ein Fragebogen zur Erfassung von Schreibstrategien entwickelt. Wirksame Schreibstrategien wer­den in computerbasierte Trainingsaufgaben implementiert und deren lern- und motivationspsychologische Wirkung empirisch überprüft. Die Er­geb­nis­se zeigen, dass das Arbeiten mit den entwickelten Trainingsaufgaben ei­nem Arbeiten mit einem Textverarbeitungsprogramm überlegen ist. Das Buch rich­tet sich an alle, die in Schule, Studium oder Beruf Schreibkompetenzen ver­bessern wollen.

Alles von Antje Proske