Meine Filiale

AK

Annette Krop-Benesch

Annette Krop-Benesch wurde 1974 in Südhessen geboren. Sie studierte Biologie in Frankfurt am Main und forschte über biologische Rhythmen von Zoo- und Wildtieren. 2013 organisierte sie für den Forschungsverbund «Verlust der Nacht» die erste Internationale Konferenz über «Artificial Light at Night» und ist Mitglied im im europaweiten «Loss of the Night Network» und in der «Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft». In ihrem Blog Nacht–Licht informiert sie über Lichtverschmutzung.

Licht aus!? von Annette Krop-Benesch

Neuerscheinung

Licht aus!?
  • Licht aus!?
  • (3)

Die Expertin Dr. Anette Krop-Benesch erklärt in ihrem Buch, warum wir mehr Dunkelheit brauchen. Ökologen schlagen bereits Alarm, denn diesem wichtigen umweltpolitischen Thema wird zu wenig Beachtung geschenkt. Dabei ist Lichtverschmutzung nicht nur in den Städten ein Problem, sondern hat längst das ländliche Gebiet erreicht. Amseln singen mitten in der Nacht und frisch geschlüpfte Meeresschildkröten verirren sich auf dem Weg zum Ozean. Auch der Mensch ist betroffen: Nächtliche Beleuchtung steht in Verbindung mit Zivilisationskrankheiten wie Schlafstörungen, Übergewicht, Depressionen und Krebs. Krop-Benesch ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Annette Krop-Benesch