Meine Filiale
Autorenbild von Anna-Maria Röper

Anna-Maria Röper

Mag. Anna Röper, geb. 1988 in Wien, zeigte schon sehr früh musikalisches Interesse. Im Zuge ihres Studiums der Musikwissenschaft befasste sie sich - inspiriert duch ihren Bruder, der mit Down Syndrom geboren wurde - mit dem Thema "Musik und Down Syndrom". Darüber verfasste sie ihre Abschlussarbeit und schloss im April 2013 ihr Studium ab.

Röper, A: Musik und Down Syndrom von Anna-Maria Röper

Neuerscheinung

Röper, A: Musik und Down Syndrom
  • Röper, A: Musik und Down Syndrom
  • (0)

Nicht auf die Behinderung und Defizite von Menschen mit Down Syndrom wird in dem vorliegenden Werk eingegangen, sondern vielmehr werden deren Talente und Begabungen aufgezeigt. Dass Menschen mit Down Syndrom oft eine angeborene Vorliebe für Musik aufweisen, konnte in der Vergangenheit durch eine Vielzahl von Untersuchungen bestätigt werden, die im Zuge dieser Arbeit erörtert werden. In weiterer Folge werden verschiedenste Aspekte beleuchtet, die einen Weg aufzeigen, um die der Arbeit zugrunde liegende Forschungsfrage ("Können Menschen mit Down Syndrom einen künstlerischen Beruf ergreifen und in diesem erfolgreich sein?") zu beantworten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anna-Maria Röper