AS

Anna Ulrike Schütte

Die Autorin: Anna Ulrike Schütte, geboren 1980, studierte Deutsch und Geschichte für das Lehramt Sekundarstufe I an der Universität Münster. Parallel zu ihrer Promotion absolvierte sie ihr Referendariat in Düsseldorf. Seit 2009 arbeitet die Autorin an einer Schule im Münsterland.

Literatur ab 2010 von Anna Ulrike Schütte

Neuerscheinung

Literatur ab 2010
  • Literatur ab 2010

Dieser an der Unterrichtspraxis orientierte Band widmet sich neuerer Literatur ab dem Jahr 2010, die für den Einsatz im Deutschunterricht in der Sekundarstufe I geeignet ist. Ausgehend vom Referenzrahmen Literatur (LIFT 2), der Hinweise zur (Weiter-)Entwicklung von Schülerkompetenzen im Hinblick auf literarisches Lernen enthält, werden verschiedene Bücher aus der neueren Kinder- und Jugendliteratur vorgestellt. Um Anregungen für einen kompetenzfördernden Literaturunterricht mit diesen Lektüren zu geben, sind dazu jeweils Aufgaben von Lehrkräften entwickelt worden, die in der Praxis erprobt wurden und direkt einSetzbar sind. Didaktische Kommentierungen, Methodenhinweise sowie ein Vorschlag zur Leistungsüberprüfung zu allen Lektüren ergänzen das Material. Lösungshinweise sind online abrufbar.
Die Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) bietet mit den „Beiträgen zur Schulentwicklung“ ein Angebot zur Unterstützung für die Schul- und Unterrichtspraxis. Zum einen werden wissenschaftsnahe Bände veröffentlicht, die für interessierte Leserinnen und Leser aus dem Bildungsbereich den aktuellen Fachdiskurs zu verschiedenen schulrelevanten Themen aufgreifen. Die mit dem Label „PRAXIS“ versehenen praxisnahen Bände enthalten zum anderen konkrete Handreichungen und Materialien für Schule und Unterricht.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anna Ulrike Schütte