H

Anna Luisa Haring-Bruzzichini

A. Luisa Haring-Bruzzichini, geboren in Susa (Turin), Italien, promovierte an der Universität La Sapienza (Rom). Lehrtätigkeit sowohl in deutscher als auch in italienischer Sprache in der Erwachsenenbildung und an Gymnasien; Lehrbeauftragte für italienische Fachdidaktik, Aufsatzlehre und Sprachkurse (z. B. Italienisch für Juristen) an der Universität Innsbruck (Institut für Romanistik und Translationswissenschaften und Institut für Italienisches Recht); Gutachtertätigkeit und Didaktikberaterin für Lehrwerke in italienischer Sprache; Durchführung von Projekten mit Studierenden in Österreich und Südtirol; Leitung von Fortbildungsseminaren für Italienisch als Fachsprache und laufende freiberufliche Tätigkeit als Übersetzerin und Dolmetscherin sowie Berufserfahrung im Bankbereich. Seit 1986 lehrt sie an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck in der Abteilung für Wirtschaftssprachen.

Wirtschaftsitalienisch von Anna Luisa Haring-Bruzzichini

Zuletzt erschienen

Wirtschaftsitalienisch
  • Wirtschaftsitalienisch
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

"L`italiano dell`economia" ist in erster Linie als Einführung in die italienische Wirtschaftssprache für Universitätsstudenten gedacht; darüber hinaus aber natürlich auch für all diejenigen, die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen in diese Fachsprache einarbeiten möchten. Ziel des Buches ist es, neben dem notwendigen Fachvokabular auch Kenntnisse und Fertigkeiten zur Verfügung zu stellen, die in einen Einblick in die italienische Wirtschaftswelt ermöglichen. Damit soll mittels einer größeren sprachlichen und kulturellen Beweglichkeit auch eine bessere Orientierung in den verschiedensten Situationen wirtschaftlichen Handelns erreicht werden. Das vorliegende Werk sollte die Lernenden somit in die Lage versetzen, sich später selbstständig und erfolgreich im italienischen Wirtschaftsleben zu bewegen.

Alles von Anna Luisa Haring-Bruzzichini