Meine Filiale

AR

Angelika Rätzke

Angelika Rätzke lebt seit 2001 in Boltenhagen, dem Ort, mit dem sie ihre schönsten Kindheitserinnerungen verbindet. Die diplomierte Journalistin war Fernsehkritikerin der Berliner Zeitung und arbeitete als Kulturredakteurin für Fernseh-Illustrierte in Berlin und Hamburg.

Das Boltenhagenbuch von Angelika Rätzke

Neuerscheinung

Das Boltenhagenbuch
  • Das Boltenhagenbuch
  • (0)

Dies ist kein Reiseverführer und erst recht keine Boltenhagen-Chronik. Dies ist ein Buch der überraschungen. Man liest von Krähen und Bajazzo-Automaten, von der Gnade des Großherzogs und feindlichen Kartoffelkäfern. Von Sachsenkellern, verdächtigen Luftmatratzen und Rudi Carrells Schlafplatz. Es geht um Zuchthausstrafen für nichts und um Abrissbirnen, um Zwangsarbeiter und Bombenfunde, eine Flucht mit Folgen und ein Verbrechen im Gasthaus. Um ein jüdisches Schicksal und ein verfeuertes Meisterwerk. Um Richard Taubers Uhr und Max Schmelings Kohlrouladen. Häuser, Menschen und Geschichten: tragisch, komisch, anrührend.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Angelika Rätzke