H

Anette Höhnke

Anette Höhnke lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln und wurde bereits seit früher Kindheit von Dackeln erzogen.
Ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckte sie, als ihr Herzenshund Motte im jungen Alter von nur fünf Jahren einen Bandscheibenvorfall erlitt und trotz Operation und Physiotherapie gelähmt blieb. Um die immer wiederkehrenden Fragen zum Leben mit einem Dackel mit Handicap zu beantworten, begann sie, die Erlebnisse dieses ganz besonderen Hundes aus der Dackelperspektive aufzuschreiben. Ihr erstes Buch "Krumme Beine -Mein Leben mit dem Personal" ist 2017 bei BoD erschienen.

Dackelglitzer von Anette Höhnke

Neuerscheinung

Dackelglitzer
  • Dackelglitzer

Für manche Menschen sind es nur Hundehaare, für andere ist das Dackelglitzer.

Die ersten zwei Jahre im Leben eines Hundes sind besonders: besonders aufregend, besonders prägend, besonders spannend. Sie sind eine ereignisreiche Zeit für den jungen Vierbeiner, aber auch eine wunderbare Herausforderung für das neue menschliche Rudel: Wir Zweibeiner sind vorbereitet, allwissend und lassen uns natürlich auf gar keinen Fall von einem jungen Dackel manipulieren!

Das zwei Jahre alte Dackelmädchen Lucy widerlegt diese Aussage konsequent souverän und erzählt aus ihrer eigenen Sicht von den bisherigen Erfolgen bei der Erziehung ihres menschlichen Personals.

Der lang erwartete dritte Teil aus der Krumme Beine-Reihe!

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anette Höhnke