AR

Andreas Ritler

Andreas Ritler ist am 12 Juli 1989 in der Schweiz geboren. Schon früh begann er seine Faszination für die fantastische Literatur mit eigenen Büchern auszudrücken. Sein erstes Buch schrieb er vom 12ten bis zum 14ten Lebensjahr. Eine Fortsetzung davon entstand während der Schulzeit am Gymnasium St. Michael in Freiburg (CH), welche als Maturaarbeit eingereicht wurde. Der dritte Roman mit dem Namen "Falendar - Ein Altvorderer erwacht", der sich zeitlich vor den ersten beiden Geschichten abspielt, folgte in den Jahren des Chemie-Studiums an der Universität Bern. Dieses Werk fand erst nach Abschluss eines Doktorats in Chemie/Radiopharmazie an der Eidgenössisch Technischen Hochschule (ETH) Zürich seine Vollendung. Der Autor entschied, dieses dritte Buch als sein Erstlingswerk zu veröffentlichen.

Falendar von Andreas Ritler

Zuletzt erschienen

Falendar
  • Falendar
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Hardcover-Ausgabe des Fantasy-Romans "Falendar - Ein Altvorderer erwacht" für Jugendliche, junge Erwachsene und Fantasy-Liebhaber.

Buchrückentext:
Seit Monden fehlt jegliches Lebenszeichen aus der Roten Stadt. Ein Aufklärungstrupp des Königreiches Ilundor macht eine schreckliche Entdeckung: Sämtliche Bewohner wurden von einer entsetzlichen Seuche dahingerafft. Damit nicht genug, scheint die Krankheit nur ein Vorbote eines weit schlimmeren Übels zu sein!
Zur selben Zeit fiebert der junge Minarus aus dem Bergkloster von Miar Seng seiner ersten grossen Reise entgegen, die ein jeder Novize zu absolvieren hat. Zusammen mit seiner Freundin Aylena wird er schon bald in den Strudel der jüngsten Ereignisse gezogen...

Alles von Andreas Ritler