Meine Filiale

AR

Andreas Rühle

Andreas Rühle ist Jahrgang 1964 und beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit der tiergerechten Haltung und Ernährung von Kaninchen. Aus den Erfahrungen mit einer kleinen Zucht von Zwergkaninchen in Freilandhaltung und weitgehend arttypischer Nahrung resultierte 2009 das Buch "Kaninchen würden Wiese kaufen". Gelegentlich veröffentlicht er Artikel in Fachzeitschriften, unterstützt angehende Wissenschaftler und berät vor allem Kaninchenhalter, deren Tiere nicht selten von Tierärzten als austherapiert angesehen und aufgegeben wurden.
Der kritische Umgang mit etablierten Fachmeinungen resultiert aus einem langjährigen, umfangreichen Studium der Fachliteratur und wird durch die eigenen Erfahrungen ergänzt. Seit vielen Jahren beobachtet und dokumentiert er zudem die Lebensweise von Wildkaninchen in ihren natürlichen Lebensräumen.
Beruflich arbeitet Andreas Rühle in den Bereichen "Forschung & Entwicklung" sowie "Qualitätsmanagement" in der Automotive-Branche und lebt mit seiner Familie am Rand des nördlichen Schwarzwaldes.

Das Kaninchen - Nahrung und Gesundheit von Andreas Rühle

Neuerscheinung

Das Kaninchen - Nahrung und Gesundheit
  • Das Kaninchen - Nahrung und Gesundheit
  • (0)

Mit diesem Buch werden umfangreiche Informationen zur Nahrung und ihrem Einfluss auf die Gesundheit des Kaninchens geliefert. Die Basis bildet die Beschreibung der Nahrung des Wildkaninchens mit zahlreichen Beispielen und Fotos. Ausführlich wird auf die einzelnen Nährstoffe und ihre Bedeutung für Gesundheit und Immunsystem eingegangen. Dabei werden die Besonderheiten der Physiologie wie Gebiss und Verdauungssystem berücksichtigt und erläutert. Tabellen, Diagramme und Bilder liefern anschauliche Vergleiche, die jeden Kaninchenhalter in die Lage versetzen sollen, selbst eigenverantwortliche und bewusste Entscheidungen für eine Fütterung seiner Tiere zu treffen, die diese langfristig gesund erhält.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Rühle