AM

Andreas Mehringer

Autoreninformation Prof. Dr. Ullrich Günther. Lüneburg, lehrt Wirtschaftspsychologie am gleichnamigen Fachbereich der FH Nordostniedersachsen, ist daneben freiberuflich in der betrieblichen Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Wenn Sie die persönliche Homepage von Herrn Prof. Dr. Günther besuchen möchten, klicken Sie bitte hier Dr. Wolfram Sperber, Berlin, tätig als Trainer und Trainerausbilder (Rhetorik/Verhandlungsführung/Beratungsmethodik/Kommunikation) sowie in Eignungsdiagnostik und Organisationsberatung. Kontakt: w.sperber@berlin.de

Eine kleine Heilpädagogik von Andreas Mehringer

Neuerscheinung

Eine kleine Heilpädagogik
  • Eine kleine Heilpädagogik

Kurztext Dieses Taschenbuch ist ein Klassiker der Heilpädagogik! Dr. Andreas Mehringer gibt einen im besten Sinne des Wortes einfachen Rat aus seiner langjährigen Erfahrung als Heimleiter. Hilfreich ist dieses Buch für Erzieher und Heimerzieher, für Lehrer und Leiter von Kinder- und Jugendgruppen, für angehende Heilpädagogen und Sozialpädagogen, und nicht zuletzt für die Eltern - auch Pflege- und Adoptiveltern - selbst. Inhalt Welche Kinder gemeint sind Die "kleine" und die "große" Heilpädagogik Leichter gesagt als gelebt Die sieben Regeln 1. Das Kind in seiner Eigenart wahrnehmen und so akzeptieren wie es ist 2. Ausverwahrlosen lassen 3. Dafür sorgen, daß das Kind auch in seiner Gruppe angenommen wird 4. Die Lebensperspektive für das Kind suchen 5. Keine Heilpädagogik ohne den musisch-künstlerischen Bereich 6. Keine Heilpädagogik ohne religiöse Bindung 7. Unter den heilpädagogischen Faktoren auch sich selbst bedenken Vom Zusammenwirken der Helfer Ansätze zum Vorbeugen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Mehringer