AK

Andreas Krivocheia

Andreas Krivocheia verbrachte schon zu Studienzeiten einen Großteil seiner freien Zeit mit dem Schreiben von Büchern. Einen historischen Krimi (Der rote Oligarch, 2019) hat er bereits veröffentlicht.
Wenn Krivocheia eine neue Idee für ein Buch hat, investiert er zuerst mehrere Monate für ein ausgiebiges Selbststudium in Form klassischer Quellenrecherche, widmet sich dann dem Schreiben - dies kann bis zu einem Jahr in Anspruch nehmen - und einer anschließenden umfassenden Überarbeitung.
Mit seinen Büchern möchte Andreas Krivocheia seine Leser zum Nachdenken anregen und auf ganz eigene Art und Weise glücklicher machen, wie es nur ein gutes Buch vermag.
Andreas Krivocheia lebt mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in Heidelberg.

Günter von Andreas Krivocheia

Zuletzt erschienen

Günter
  • Günter
  • Buch (Taschenbuch)

Die erste umfassende und autorisierte Biografie über einen der innovativsten Unternehmer aus dem Schwabenland: Günter Löchner!

Alles von Andreas Krivocheia