Meine Filiale

AK

Andreas Keil

Der Autor: Andreas Keil wurde 1960 in Bochum geboren. Von 1981 bis 1987 studierte er Rechtswissenschaft an den Universitäten Bochum, Genf und Freiburg. Von 1987 bis 1988 absolvierte er ein LL.M.-Studium an der University of Georgia, USA. Von 1988 bis 1992 war er Rechtsreferendar in verschiedenen Städten im In- und Ausland. Promotion 1991. Seit 1992 ist er als Rechtsanwalt tätig.

Brücken von Andreas Keil

Neuerscheinung

Brücken
  • Brücken
  • (0)

Brücken prägen Landschaften und Städte, es sind Bauwerke mit hohem Wert für die Gesellschaft.
Brücken dokumentieren fast immer das technisch Machbare – und sind damit automatisch Zeitzeugen von Mobilität und Materialität. Wie haben sich Verkehr und Brückenbau entwickelt? Wo stecken Potenziale?

»Engineers imagine« – diese Publikation qualifiziert, Brücken komplex beurteilen zu können und regt an, über Brücken und Brückenbau neu nachzudenken: mit Essays zur Geschichte, zu Besonderheiten der Materialwahl, zu Entwurfsansätzen, Konstruktionsarten, Instandsetzungsmöglichkeiten und Ideen zur Infrastrukturplanung von morgen.
Beeindruckende Projektbeispiele zeigen auf, wie es gelingt, den Bogen zu spannen zwischen Technik und Baukunst, Wissen und innovativen Lösungen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Keil