Meine Filiale
Autorenbild von Alois Kogler

Alois Kogler

Psychologe und Psychotherapeut; Leiter des Instituts für Psychosomatik und Verhaltenstherapie, Wissenschaftspublizist u. a. auch bei ORF, unterstützt und betreut Leistungssportler seit 1987 bei Olympischen Spielen und anderen sportlichen Grossveranstaltungen

Die Kunst der Höchstleistung von Alois Kogler

Neuerscheinung

Die Kunst der Höchstleistung
  • Die Kunst der Höchstleistung
  • (0)

Sportliche Höchstleistungen stellen sich ein, wenn Kopf, Bauch und tatsächliches Tun als "Eines" erlebt werden. Dieses Buch stellt Erkenntnisse der Sportpsychologie und deren Umsetzung in der Praxis vor. Der Autor betreut seit langem Spitzensportler und widmet sich dem Zusammenspiel von Gedanken, Gefühlen und konkretem Verhalten. Das Herzstück des Buches bildet das Selbstmanagement Konzept des amerikanischen Psychologen Kanfer. Kogler adaptierte es für den Sport und stellt ein integratives Verfahren von der Diagnose bis zur Intervention vor. Mit einfachen Schritten können die für Höchstleistungen wichtigen Verhaltensweisen entwickelt werden. Tipps und Anwendungsbeispiele aus vielen Sportarten geben dem Werk einen hohen praktischen Wert.
Das gut lesbare Buch richtet sich an Spitzensportler, Trainer, semiprofessionelle Laien und Eltern von sportlich begabten Kindern.
TOC:Aus dem Inhalt:

Vorwort
Einführung

Teil I: Grundlagen des Selbstmanagement
. Das Ich-Labor Oder: Wieso Höchstleistung und Selbstentwicklung zusammengehören . Was Selbstmanagement auszeichnet - und warum es kein "Alleinmanagement" ist . Die Formel für das "Ich-Labor" . Schritt für Schritt im Selbstmanagement . Übung I: Selbsttest: Der "Dreh" Entwickeln Sie Ihr persönliches Setup für Körper und Geist

Teil II: Entwicklungsfelder auf dem Weg zur Höchstleistung
. Erkenne den Unterschied!" . Die Magie des Talents . Neugier und Interesse . Die "Innere Sprache" und der Stress . Der "Innere Befehl". Besondere Erklärungsmuster für Erfolg und Misserfolg Schuld sind die anderen - und gewinnen tu nur ich . Kontrafaktisches Denken oder der "Hättiwari". Irrweg "Naive" Theorien . Die Emotionen . Übung II: Vermitteln Sie Ihren "Dreh"! . Selbstvertrauen und Selbstentwicklung . Das Momentum - Ihre persönliche Schwungkraft . Kommunikation

Teil III: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Konzentration
. Wahrnehmung . Aufmerksamkeit und Konzentration . Umschalten zwischen Dokumentation, Cinemascope und Körper-Movie . Übung III: Regie am eigenen Körper . Hemingways alter Fischer . Die spielerische Entdeckung der Konzentration . Konzentration, Aufmerksamkeit - oder einfach Wahrnehmung? . Übung IV: Zeitlupen-Liegestütz . Die negative Konzentration

Teil IV: Motivation
. Billardfieber - 10.000 Dollar in einer Nacht . Die wahren Abenteuer sind im Kopf . Motivreduktionismus und Motivfülle . Der persönliche Stil

Teil V: Kurzinterventionen im Selbstmanagement
. Die "Einfachen Regeln" des Denkens und Handelns . Fallbeispiele für Kurzinterventionen

Teil VI: Techniken und Methoden
. Hypnose . Kognitive Methoden . Methoden der Konzentration . Entspannungsmethoden

Teil VII: Praxisbeispiele
. Tipps und Regeln . Das psychologische Trainingsbuch

Teil VIII: Selbstmanagement am Amazonas

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alois Kogler