Meine Filiale

AL

Almut Lippert


Dipl.-Psych. Dr. Almut Lippert, geb. 1966 in München, Studium der Psychologie mit Auszeichnung in Trier und Bielefeld, Approbation als Psychologische Psychotherapeutin in Hannover. Weiterbildungen zur Verhaltens- und Hypnotherapeutin, dem NLP-Master sowie der Rational-Emotiven Therapie nach Ellis. Sie ist eine international anerkannte Trainerin für die Motivierende Gesprächsführung (MINT). Langjährige Tätigkeit in der Psychiatrie mit dem Schwerpunkt der suchtmedizinischen Behandlung sowie Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen und Tinnitus, seit 2010 in eigener Praxis. Schwerpunkt ist seit vielen Jahren ihre Tätigkeit als Supervisorin und Dozentin bei zahlreichen Fachgesellschaften und verhaltenstherapeutischen Aus- und Weiterbildungsinstituten. Schliesslich ist sie als Autorin tätig.

Motivation stärken in Therapie und Beratung von Almut Lippert

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Motivation stärken in Therapie und Beratung
  • Motivation stärken in Therapie und Beratung
  • (0)


Dieses Praxismanual zeigt Psychotherapeuten und Beratern, wie sie ihre Klienten zu einer Veränderung motivieren können. „Warum will der denn bloß nicht?“ Diese Frage stellt sich häufig bei der Arbeit mit Klienten, scheint doch eine Veränderung von außen betrachtet oft sinnvoll und erfolgversprechend zu sein. 

Es gibt für viele Menschen gute und leider sehr motivierende Gründe im Alten zu verharren. Die Förderung von Veränderungsmotivation beim Klienten ist daher ein bedeutsamer Prozess im Rahmen von Beratung und Therapie. Veränderung fällt schwer, Ambivalenzen sind normal, und Motivationsförderung ist ein wichtiger Wirkfaktor von Beratungsprozessen. Dieses Buch ist anwenderfreundlich und bietet eine Fülle von Interventionen, aus denen der Leser klientenorientiert auswählen kann, um sie in sein therapeutisches Gesamtkonzept zu integrieren. 

Aus dem Inhalt: 

Grundlage: Motivational Interviewing von Miller und Rollnick, ergänzt durch Elemente aus der Acceptance und Commitment Therapy, systemischen und hypnotherapeutischen Interventionen sowie dem Konzept der motivorientierten Beziehungsgestaltung.

Über die Autorin: 

Dr. Almut Lippert, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis, international anerkannte Trainerin für die Motivierende Gesprächsführung (MINT), Supervisorin und Dozentin bei zahlreichen Fachgesellschaften und verhaltenstherapeutischen Aus- und Weiterbildungsinstituten. 

Ähnliche Autor*innen

Alles von Almut Lippert