Meine Filiale

AS

Alfred Smudits

Univ. Prof. Dr. Alfred Smudits, Univ. Ass. Dr. Rosa Reitsamer, Univ. Ass. Dr. Michael Parzer und Mag. Rainer Prokop

Kunstsoziologie von Alfred Smudits

Neuerscheinung

Kunstsoziologie
  • Kunstsoziologie
  • (0)

Der Band bietet einen Überblick über die Entwicklung kunstsoziologischer Ansätze und Theorien. Er geht dabei von einem sehr weiten Verständnis von Kunst bzw. Kunstsoziologie aus. Neben Ansätzen, die die traditionellen Kunstgattungen (bildende Kunst, Literatur, Musik, darstellende Kunst) behandeln, berücksichtigt er auch solche, die sich mit neueren künstlerischen Ausdrucksformen (Film, Medienkunst) beschäftigen, und jene, die sich mit volks- und populärkulturellen Phänomenen (inklusive Werbung, Design, Mode etc.) auseinandersetzen. Er behandelt den Übergang von der philosophischen Ästhetik (von Platon bis zur Romantik) zu ersten kunstsoziologischen Ansätzen und stellt weiterhin die Klassiker der Kunstsoziologie und die kunstsoziologisch relevanten Ansätze des 20. Jahrhunderts bis zur gegenwärtigen Situation vor. Schließlich diskutiert der Autor die Herausforderungen an eine zeitgemäße Kunstsoziologie und schlägt die Konzeption einer Soziologie der Ästhetik vor.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alfred Smudits