Meine Filiale

AG

Alexandra Gutthenbach-Lindau

Alexandra von Gutthenbach-Lindau arbeitet seit sechs Jahren als Reiseleiterin für Hurtigruten und begleitet bis zu zwölfmal im Jahr Gruppenreisen entlang der norwegischen Küste. Darüber hinaus gibt sie als Fotografin Fotoworkshops in Oslo und ist mit ihrem Touristik-Unternehmen Tourveranstalter für Ausflugstouren in der norwegischen Hauptstadt.

Das verflixte Corona-Jahr von Alexandra Gutthenbach-Lindau

Neuerscheinung

Das verflixte Corona-Jahr
  • Das verflixte Corona-Jahr
  • (0)

Niemand hätte gedacht, was das Jahr 2020 für den Tourismus bereit halten würde. Die Autorin begleitet als Hurtigruten-Reiseleiterin das ganze Jahr hindurch Gäste auf ihrer Traumreise entlang der norwegischen Küste. Das Coronavirus zerstörte in dieser Hinsicht alles. Von der noch zu Beginn des Jahres unbeschwerten Reiselust, musste sich der gesamte Tourismus einem Shutdown beugen, seine Wiederauferstehung flammte kurzzeitig auf um dann erneut in den Stillstand gezwungen zu werden. Die Autorin verbrachte das Jahr 2020 in einem ständigen Wechselspiel zwischen Hoffnung und Verzweiflung mit ungewissem Ausgang. Dieses Tagebuch erzählt von der Unbeschwertheit des Reisens auf den Hurtigruten-Touren Anfang 2020, hin zur wachsenden Bedrohung und der Euphorie des Neuanfangs, und wieder zurück zum bis heute anhaltenden Schwebezustand, dem der Tourismus ausgesetzt ist. Dabei schildert die Autorin nicht nur viele persönliche Momente der Reise von Bergen nach Kirkenes, sondern auch die Emotionen, die sie während des Shutdowns und nach dem erneuten Stillstand des Tourismus erlebte.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alexandra Gutthenbach-Lindau