AQ

Alexander Querengässer

Dr. Alexander Querengässer, studierte Geschichte an der Universität Leipzig und promovierte an der Universität Potsdam. Er ist der Autor von mehr als 20 Büchern. Im Zeughausverlag gibt er die Reihe "Beiträge zur Geschichte des Militärs in Sachsen heraus", für die er u.a. die Bände "LeCoq - Ein sächsisches Soldatenleben" und "Kesselsdorf 1745 - Eine Entscheidungsschlacht in der Frühen Neuzeit" verfasste.

Eine militärische Evolution von Alexander Querengässer

Jetzt vorbestellen

Eine militärische Evolution
  • Eine militärische Evolution
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Militär und Kriegsführung in Europa 1300-1815.
In dem halben Jahrhundert zwischen 1300 und 1815 wandelte sich das europäische Militärwesen auf vielfältige Weise. Der spätmittelalterliche Ritter wurde vom Söldner verdrängt und das Kriegsunternehmertum der Landsknechtzeit schließlich vom stehenden Heer. Begleitet wurden diese Veränderungen von technischen Entwicklungen, wie dem Aufkommen von Feuerwaffen und der Entstehung spezialisierter Segelkriegsschiffe. Immer wieder hat das Militär in dieser Zeit nach Neuerungen technischer und taktischer Natur gesucht, die das Wesen der Kriegsführung revolutionieren sollten. Eine solche "Militärische Revolution" habe schließlich zu einer Dominanz des europäischen Militärwesens auf der ganzen Welt geführt.
Der vorliegende Band nimmt eine kritische Stellung zu diesem Konzept einer "Militärischen Revolution" ein und argumentiert, dass sich Veränderungen nur langsam und über einen längeren Zeitraum vollzogen und dass militärische Entwicklungen statt von einschneidenden Zäsuren von langanhaltenden Kontinuitäten geprägt waren. Er beleuchtet die vielfältigen Entwicklungen des europäischen Militärwesens und versucht dabei nicht nur die vermeintlichen Großmächte ihrer Zeit - Spanien im 16., Frankreich im 17. und Preußen im 18. Jahrhundert - in den Blick zu nehmen, sondern auch die Entwicklungen in kleinen Staaten zu beleuchten. "Die Militärische Evolution" bietet einen faszinierenden Überblick über ein halbes Jahrhundert europäischer Militärgeschichte, erzählt von bedeutenden Schlachten, präsentiert die großen und die kleinen Armeen und Flotten ihrer Zeit und liefert erstaunliche neue Erkenntnisse über die militärische Effizienz.

Alles von Alexander Querengässer