Meine Filiale
Autorenbild von Albrecht Lehmann

Albrecht Lehmann

Albrecht Lehmann; emeritierter Professor der Universität Hamburg; zahlreiche Bücher zur Kultur- und Erfahrungsgeschichte, zur Erzählforschung und zum Naturbewusstsein; Mitbegründer von BIOS. Zeitschrift für Biographieforschung und Oral History sowie der Reihe Lebensformen

Methoden der Volkskunde von Albrecht Lehmann

Neuerscheinung

Methoden der Volkskunde
  • Methoden der Volkskunde
  • (0)

Diese Einführung vermittelt anschaulich und detailliert einen Einblick in die Vielfalt der Fragestellungen, Quellen und Lösungswege einer empirisch historisch argumentierenden Kulturwissenschaft. Die 2. Auflage ist überarbeitet und um einen Artikel zur volkskundlichen Feldforschung erweitert.

Aus dem Inhalt
– Archivalische Quellen (Silke Göttsch, Kiel)
– Sachkulturforschung (Hermann Heidrich, Kiel)
– Erzählforschung (Rolf Wilhelm Brednich, Göttingen)
– Bildquellen (Walter Hartinger, Passau)
– Regionale Unterschiede (Günter Wiegelmann, Münster
Michael Simon, Mainz)
– Reiseberichte des 18. und 19. Jahrhunderts (Brigitte Bönisch-Brednich, Wellington, Neuseeland)
– Interethnik und interkulturelle Forschung (Katharina Eisch, Frauenau)
– Das qualitative Interview (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)
– Feldforschung (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)
– Internet (Thomas Hengartner, Hamburg)
– Empirische Erhebungen (Irene Götz, Berlin)
– Bewußtseinsanalyse (Albrecht Lehmann, Hamburg)
– Film und Fernsehen (Ute Bechdolf, Tübingen)
– Fotografie (Ulrich Hägele, Tübingen)
– Kulturanalyse popularer Medientexte (Christoph Köck, München)

Ähnliche Autor*innen

Alles von Albrecht Lehmann