Meine Filiale

AS

Alain de Schlichting

Der Autor: Alain de Schlichting wurde 1947 in Paksé (Laos) geboren. Studium der Germanistik an der Pariser Sorbonne (Abschluß «Maîtres des lettres») und der Angewandten Sprachwissenschaften an der Universität Mainz in Germersheim (Abschluß Diplom-Übersetzer für Deutsch und Englisch). Schließlich Studium der Rechtswissenschaften in Paris (Abschluß «Maître en droit»). Seit 1979 Dozent für Französisches Recht an der Universität Passau, zudem Lehrauftrag für Französische Rechtsterminologie an der Universität München.

Einführung in die französische Rechtssprache von Alain de Schlichting

Neuerscheinung

Einführung in die französische Rechtssprache
  • Einführung in die französische Rechtssprache
  • (0)

Zum Werk
Das Lehrbuch greift Erfahrungen aus dem akademischen Terminologieunterricht auf und bietet dem deutschsprachigen Publikum einen ausgezeichneten Einstieg in die französische Rechtssprache.
Inhalt
- Allgemeine Einführung in das Privatrecht
- Gerichtsverfassung
- Schuldrecht: Einleitung
- Einzelne Schuldverträge: Kaufvertrag, Mietvertrag
- Geschäftsführung ohne Auftrag und ungerechtfertigte Bereicherung
- Unerlaubte Handlungen
- Strafrecht
- Verfassungsrecht: die Verfassung; Verfassungsorgane; Gesetzgebung; Verordnungsbefugnis
- Verwaltungsrecht: das allgemeine Verwaltungsrecht; Verwaltungsakt und Verwaltungsvertrag; Verwaltungsgerichtsbarkeit
- Völkerrecht: allgemeines Völkerrecht; Gemeinschaftsrecht
Alle Kapitel schließen mit einem Glossar zur Fachterminologie ab. Fragen zum Text ergänzen und vertiefen das Gelernte.
Vorteile auf einen Blick
- ideale Kombination zwischen Rechts- und Sprachunterricht
- Darstellung aktueller Urteile im Privatrecht
- vollständige Überarbeitung des Staatsrechts, des Europarechts und des Verwaltungsrechts
Zur Neuauflage
Die Neuauflage würde komplett überarbeitet und durch aktuelle Texte ergänzt.
Zielgruppe
Für Studenten und Dozenten der Rechtswissenschaft, Teilnehmer von Kursen der studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung, Teilnehmer des SOKRATES-ERASMUS-Programms, Juristen, für deren berufliche Tätigkeit Kenntnisse der französischen Fachsprache im Bereich Jura unerlässlich sind, Referendare und alle Sprachwissenschaftler wie juristische Fachübersetzer und -dolmetscher.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alain de Schlichting