Meine Filiale
Autorenbild von Akira Yoshizawa

Akira Yoshizawa

Akira Yoshizawa wurde 1911 in Kaminokawa in Japan geboren. Er gilt als Begründer des modernen Origami, da er rund 50.000 neue Modelle schuf.
Zwei Erfindungen sind ihm zuzuschreiben. Zum einen erfand er ein System für gedruckte Faltanleitungen. Dabei werden die einzelnen Faltschritte mithilfe von Pfeilen und Linien dargestellt, sodass auch komplexe Modelle aufgezeichnet werden konnten. Zum anderen hat er das Nassfalten erfunden, was bedeutet, dass man das Papier vor dem Falten anfeuchtet, um runde und plastische Formen falten zu können. Er starb 2005.

Akira Yoshizawa: Origamikunst von Akira Yoshizawa

Neuerscheinung

Akira Yoshizawa: Origamikunst
  • Akira Yoshizawa: Origamikunst
  • (0)

Akira Yoshizawa, 1911 in Kaminokawa in Japan geboren, gilt als Begründer des modernen Origami und schuf rund 50.000 neue Modelle. Er revolutionierte das System der Faltanleitungen, indem er als Erster die einzelnen Faltschritte mithilfe von Pfeilen und Linien darstellte, sodass auch komplexe Modelle aufgezeichnet werden konnten. Und auch die Erfindung des Nassfaltens geht auf das Konto des seit 2005 verstorbenen japanischen Meisters - Yoshizawa war ein Origamist par excellence. Dieser Bildband versammelt rund 50 Modelle des Großmeisters und erklärt nach Yoshizawas System mithilfe von Faltdiagrammen und Zeichnungen genau, wie man diese nachfalten kann - vom Gorilla bis zum Bären, vom Tigerbaby bis zum Schmetterling.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Akira Yoshizawa