Meine Filiale

AM

Agnes Morgenthaler

Agnes Morgenthaler ist Literaturwissenschaftlerin und arbeitet als Verlagsredakteurin in München. Sie hat einige Jahre in der Schweiz gelebt und seitdem spielt das Alpenland für sie eine besondere Rolle. Als sie während einer Reise nach Zürich die berühmten Schweizer Rösti ass, entstand die Idee zu einer Familiengeschichte rund um das Juwel.

Die Patronin. Eine Frau greift nach den Sternen von Agnes Morgenthaler

Neuerscheinung

Die Patronin. Eine Frau greift nach den Sternen
  • Die Patronin. Eine Frau greift nach den Sternen
  • (8)


Ein großer Roman über ein Züricher Traditionslokal und seine beeindruckende Besitzerin

Zürich, 1914: Die junge Edda Wiederkehr hat einen Traum. Sie will eines Tages ein eigenes Restaurant besitzen und darin die berühmtesten und angesehensten Gäste bewirten. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg. Edda stammt aus einfachsten Verhältnissen und muss als Serviermädchen anfangen. Als sie unerwartet schwanger wird und ihr Verlobter stirbt, rückt ihr Traum in weite Ferne. Aber sie gibt nicht auf und arbeitet sich immer weiter nach oben, bis sie eines Tages das berühmteste Lokal Zürichs führt: das sagenumwobene "Juwel". Als sie sich in den charismatischen Maler Reto verliebt, wird sie vor eine schwierige Entscheidung gestellt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Agnes Morgenthaler