AC

Adriano Cavadini

Cavadini, Adriano
Adriano Cavadini schloss sein Wirtschaftsstudium an den Universitäten Bern und Fribourg ab. Von 1978 bis 1990 war er Direktor der Handelskammer des Tessins. 1987 wurde er in den Nationalrat gewählt, wo er bis 1999 Einsitz in mehreren Kommissionen hatte. Seither ist er als Wirtschafts- und Unternehmensberater in Lugano tätig. Cavadini ist Verfasser mehrerer Sachbücher und eines Romans.

Die Gotthardbahn von Adriano Cavadini

Neuerscheinung

Die Gotthardbahn
  • Die Gotthardbahn

Lassen Sie sich mit diesem reichhaltigen Bildband auf eine Reise zum Gotthard mitnehmen! In zahlreichen, hier zum Teil erstmals veröffentlichten Bildern und Dokumenten werden die zwei wichtigsten Bauwerke einer Nord-Süd-Verbindung in Europa vorgestellt: der Gotthardbahn-Scheiteltunnel von 1882 mit 15 Kilometern Länge und der neue Basistunnel von 2016 (respektive Ceneri, Eröffnung 2020), mit seinen 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt. Letzterer sei nicht nur "eine Meisterleistung der Präzision und der Technik", schrieb die Neue Luzerner Zeitung, sondern auch "ein Meisterwerk der direkten Demokratie". Denn zweimal, 1992 und 1998, gab das Schweizer Stimmvolk grünes Licht für dieses milliardenschwere Projekt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Adriano Cavadini